Zurück
Vor

NovaVitalis Jojoba Creme

Hersteller Nova Vitalis

Artikel-Nr.: NV 10.03.03

 

Lieferzeit ca. 5 Tage

€ 59,00 *
 
Dieser Artikel ist leider ausverkauft.
 
 
 

Produktinformationen "NovaVitalis Jojoba Creme"

100 ml im Violettglas

aktive Gesichtspflege

Diese Creme zieht sehr schnell in die Haut ein und eignet sich besonders für junge, elastische Haut.

Morgens und Abends im Überschuß auftragen, nach 10 Min den Überschuß sanft einmassieren.

Danach kann das gewohnte Make up aufgelegt werden.


Jojoba wächst als immergrüner, reich verzweigter Strauch, dessen Wuchshöhen von 0,5 bis 4 Meter variieren. In natürlicher Umgebung können die Sträucher etwa 200 Jahre alt werden. Er besitzt Pfahlwurzeln, welche etwa 6 Meter tief in den Boden eindringen können. Der Jojobastrauch gedeiht in Halbwüsten und Wüsten.
Geerntet werden die „nussähnlichen“ Samen, die ein bei Zimmertemperatur flüssiges Wachs (es handelt sich also nicht, wie bei anderen Pflanzenölen, um ein fettes Öl) enthalten, bei einem Gehalt von etwa 50 %. Dieses hochwertige Pflanzenwachs wird für kosmetische und für industrielle Zwecke verwendet. Es enthält außerdem Provitamin A und Vitamin E, pflegt durch seine günstige Zusammensetzung der Fettsäuren die Haut intensiv und ist für alle Hauttypen geeignet. Es schützt vor Austrocknung, ohne einen schmierigen Film auf der Haut zu hinterlassen (da es sich ja nicht um ein Öl handelt), es ist leicht entzündungshemmend und beruhigend und riecht nur sehr schwach. Jojobaöl hat einen natürlichen Lichtschutzfaktor von drei bis vier, unterstützt langanhaltende Bräune und wird deswegen als Basisöl für Sonnenöle verwendet. Auch bei der Herstellung selbstgefertigter Kosmetik wird es wegen seiner positiven Eigenschaften häufig eingesetzt. So ist Jojobaöl
ausgesprochen oxidationsstabil und trägt zur Stabilisierung von Ölmischungen bei, erhöht die Elastizität der Haut und schützt sie langanhaltend zuverlässig vor Feuchtigkeitsverlust. (Quelle Wikipedia) Jojoba ist, chemisch gesehen, ein flüssiges Wachs. Es unterscheidet sich im Wesentlichen von Ölen dadurch, dass seine gebundenen Fettsäuren nicht mit Glycerin, sondern mit einem sog. Fettalkohol (Wachsester) verbunden sind. Diese langkettigen Ester sind den Estern
ähnlich, aus denen menschlicher Hauttalg besteht und bewirken, dass sich Jojoba hervorragend mit diesem mischt und einen zarten, nicht verschließenden Lipidfilm bildet, der die Feuchtigkeit der Haut bindet, sie jedoch in keiner Weise abdichtet. In Kombination mit dem von Dr. Norbert Fenten entwickelten Original Kristallwasser entsteht eine außergewöhnliche Schwingungsenergie, die das Besondere dieses Produktes ausmacht. Durch die tägliche Anwendung, mehrmals im Überschuß aufgetragen, wird Ihre Gesichtshaut aktiv gepflegt.
 

Weiterführende Links zu "NovaVitalis Jojoba Creme"

Weitere Artikel von Nova Vitalis
 

Kundenbewertungen für "NovaVitalis Jojoba Creme"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.